Satellite Imagery

tampen

Ich schwärme, seit es Google Earth gibt, von der Satellite Imagery Navigation. Nur wagt sich nach meiner Kenntnis bisher nur eine US-amerikanische Firma an das Thema heran: EarthNC. Der springende Punkt bei der Sache ist, dass die nautischen Informationen als Layer über die Satellitenbilder gelegt werden müssen.

2013-12-10_181626

2013-12-15_124820

Ich kenne ja bereits die Splitscreentechnik, die das Bild halbiert und auf der einen Seite die Seekarte zeigt und auf der anderen Hälfte das Satellitenbild.

screen_fugawi_enc_google_earth_hr

screen_navionics_hotmaps_explorer_05_hr
Immer häufiger werden High Resolution Satellite Photos zu den jeweiligen Seekartensätzen angeboten. Auch das ist schon breathtaking: 

2013-12-14_164548

Momentan wird über die Seekarte im Landbereich ein Satellite Overlay gelegt.

Mein Wunsch an Google lautet: Google Maritime – mit allen nautischen Informationen.

tampen