HW News 2012/13

tampen

In 2012 und 2013 sah ich allerorten, bei der Hardware (HW), nur noch Smartphones und Tablets im Einsatz zur Navigation an Bord. Die eNAV stellt keine besonderen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Hardware. Mittelklassegeräte sind völlig ausreichend. Vorbei sind die Zeiten sündhaft teurer Chartplotter. Auch meine Note- und Netbooks sind von mir in den verdienten Ruhestand versetzt worden. Um GPS braucht man sich nicht zu kümmern, denn die Empfänger sind in allen Smartphones und Tablets integriert und man braucht noch nicht einmal ein 3G/LTE Gerät (mit Mobilfunknetz). Der GPS Empfänger arbeitet auch offline!!!

Wer mich fragt, dem empfehle ich die Geräte von Medion, die ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen. Es muss nicht immer Apple oder Samsung & Co. sein:

Pünktlich zu Weihnachten kommt über den Vertriebskanal ALDI-Süd das Sonderangebot:

P1020358a
….. und was Aldi-Süd recht ist, das ist Aldi-Nord billig. Auch dort ein Weihnachtsangebot eines günstigen Smartphones, das sich auch für die eNAV eignet, wenn man sich mit einem 4.5“ Bildschirm anfreunden kann:

2013-12-10_230510

2013-12-10_230537

index


Ich besitze vorstehendes Gerät (MD 99300) seit Dezember 2012 und bin hoch zufrieden. Auch DVB-T Fernsehen klappt am Bodensee mit einem kleinen separaten WLAN-Router  (auch von Medion) ausgezeichnet.

index6
….. WLAN-Router lks. im Bild

20130429_113746
7″ Samsung Galaxy Tab auf MEYLINO

tampen